Bactocell + Farm

500 g | Artikel: 1483

BactoFarm ist der innovative Darmflora-Stabilisator für Spitzen-Ergebnisse beim Zuwachs ihrer Tiere und dies bei optimaler Gesundheit

Bactocell Drink ist eine spezielle Mischung für den Einsatz über das Trinkwasser. Es enthält Milchsäurebakterien des Stammes Pediococcus acidilactici (MA 18/5M), welcher von der EU und den Schweizer Futtermittelbehörden zugelassen wurde (Schweine).

Zwischen der Darmflora und dem Gesundheitszustand der Tiere besteht ein direkter Zusammenhang. Entsprechend steigt die Bedeutung einer gesunden Darmflora.

Stärkung der Darmflora Produktion von Milchsäure Senkt den pH-Wert Stärkt die Milchsäureflora im ganzen Verdauungstrakt Leistungsfähige Verdauung Vergrösserung der Darmzotten Höhere Verdaulichkeit der Ration Bessere Mastresultate. Reduktion von unerwünschten Keimen in der Suppe

  • Milchsäurebakterien produzieren ausschliesslich L-Milchsäure in grosser Menge aus verschiedenen Kohlehydratquellen.
  • Den Tieren steht mehr Energie zur Verfügung
  • Im Darm wird die gewünschte Milchsäureflora gefördert
  • Sicherere Verdauung
  • Ausgezeichnete Löslichkeit im Wasser und hervorragende Stabilität der Lösung (Säuregrad, Temperatur, Chlor…).
  • die Milchsäurebakterien gelangen lebend in den Darm und sind dort entsprechend aktiv
  • Dank diesen einzigartigen Eigenschaften verbessert das Probiotikum Bactocell Drink die Darmflora, sowie Gesundheit und Leistung der Tiere.
INHALTSSTOFFE |

Bactocell über das Futter: 100 g pro Tonne. Futter nur im Mehlform (keine Pellets)
Bactocell in der Suppe: ca. 40 g pro 100 Mastplätze
Bactocell Farm über Dosierer: 1 kg pro Tonne
Bactocell drink über das Trinkwasser: 1 Beutel pro 1000 Liter für maximum eine Woche. Dann Reinigung der Leitungen mit Säuren (Selko pH), bevor es wieder eingesetzt wird.

ZUSAMMENSETZUNG |

Laktose, Milchsäurebakterien Garantierter Gehalt pro kg: Bactocell PA 1 x 10E10 KBE

ANWENDUNG |

1. Vor dem ersten Einsatz von BactoFarm ist die Anlage gründlich zu reinigen und zu desinfizieren (beispielsweise mit Natronlauge).

2. Am ersten Tag: eine Mischung aus Flüssigkeit (Schotte oder Wasser) und 50 kg Futter mit der 3-fachen Normaldosierung mit BactoFarm herstellen. Diese Mischung in die Futterleitung pumpen und bis zur nächsten Fütterung in der Leitung lassen, damit sich der Biofilm mit den Milchsäurebakterien beimpft.

3. Ab dem zweiten bis zum 7. Tag: 200 g BactoFarm pro Tonne Alleinfutter (Umrechnung auf 88% TS) direkt der Suppe beimischen. Mindestens 20 Minuten rühren und dann die Futtersuppe den Tieren verfüttern.

4. Ab den 8. Tag: 100 g BactoFarm pro Tonne Alleinfutter beimischen und wiederum mind. 20 Min. vor dem Füttern einwirken lassen.

Nutri`Form SA
Mülacher 6
CH - 6024 Hildisrieden