Selko Calf

Säurevermischung zur Konservierung von Kälbermilch

Selko Calf ist eine Säuremischung welche aus Milchsäure, Propionsäure und mittelkettigen Fettsäuren Zusammengesetzt ist. Die Säuremischung ist dazu da um die Milch zu stabilisieren und die Verdauung der Milch zu verbessern.
 
Selko Calf stabilisiert die Milch in dem die Vermehrung von Bakterien gehemmt werden. Durch die mittelkettigen Fettsäuren werden viele Arten von Bakterien gehemmt. Die Wirkung von Selko Calf beginnt in der Milch und bleibt auch im Darm erhalten. Dadurch wird die Darmflora gefördert und verbessert, sowie das Risiko von Bakteriell bedingtem Durchfall sinkt.
 
Wenn die Darmflora verbessert wird steigen auch die Tageszunahmen. Durch die einzigartige Zusammensetzung von Selko Calf bestehen bei der Säure keine Absetzfristen. Wichtig ist, dass die Milch bei der Verabreichung eine Temperatur von 38°C bis 42°C hat um eine Optimale Wirkung zu erzielen. Das Konzept Selko Calf ist eine natürliche Alternative zu herkömmlichen Desinfektionsmitteln für die Milch.
 

Kälbermilch Ansäuern

Einsatzmenge
Dosierungsempfehlung: 1-2 ml pro Liter MIlch
Zusatzstoffe
Konservierungsstoffe: E270 Milchsäure (32%), E280 Propionsäure (25%)
Zusammensetzung: Reine destillierte Fettsäuren aus der Fettspaltung
Besonderer Hinweis
Farbveränderungen haben keinen Einfluss auf die Qualität des Produktes. Ausschließlich für die Herstellung von Futtermitteln bestimmt.
Gefahrenhinweise
Gefahr H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden. H335 Kann die Atemwege reizen. P264 Nach Gebrauch Hände gründlich waschen. P280 Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen. P304+P340 BEI EINATMEN die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen. P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM / Arzt anrufen. P403+P233 Behälter dicht verschlossen an einem gut belüfteten Ort aufbewahren.