Betrieb Dummermuth - Berger
Roboter Holsteinkühe - Mut für Veränderungen

Betriebsspiegel BZG Dummermuth - Berger
  • 65 Kühe mit Melkroboter Industriemilchproduktion
  • 55 ha LN
  • 14 ha Mais
  • 10 ha Weizen
Vision
  • Soja durch inländisches Protein ersetzen.
Die BZG Dummermuth—Berger arbeitet seit Winter 2014 erfolgreich mit der Nutri’Form zusammen.
 

Den ersten Kontakt zur Nutri’Form Mitarbeiterin knüpfte ich an einer landwirtschaft-lichen Messe. Im Gespräch thematisierten wir vor allem den Husten der eigenen Kälber. Als Lösung hat mir Nutri’Form ihre Leckschale «Mentholyx» empfohlen, welche mich überzeugt und ich nun permanent einsetze.
 
Beim nächsten Treffen auf meinem Betrieb wurden das Aufzuchtkonzept und die Milchviehfütterung thematisiert. Ich merkte bald: „Die Argumente der Nutri’Form sind nicht die Dümmsten“. Als Experiment wurden anschliessend gleich die Kraftfutter-mengen am Melkroboter reduziert. Voller Erstaunen ist an der Milchleistung nichts passiert! So wurde die anfängliche Skepsis weiter gehemmt.
 
 
Heute wende ich im Kälberstall das dreiphasige Aufzuchtkonzept der Nutri’Form an. Am Milchaustauscher «NutriVeau» überzeugen mich einerseits die immer genau gleiche «Milch» und andererseits die Arbeitseffizienz. Durch das einmalige Tränken ab der zweiten Lebenswoche fressen die Kälber sehr früh vom Aufzuchtfutter «Croustivo». So konnte ich auf meinem Betrieb die Tiergesundheit, die Tages-zunahmen und die Arbeitseffizients verbessern.
 
An der Einstellung der Nutri’Form gefällt mir die prophylaktische Arbeit, diese hilft das Immunsystem der Tiere zu stärken. Bei den Kühen setze ich nun «NutriSweet» seit 7 Monaten ein. Die Gewichtskurve ist jetzt wesentlich konstanter und die Fruchtbarkeit Momentan ein „wahrer Traum“.